Lehrabschluss 2019

Ich oder Du - Berufsbildende und Lernende auf dem Prüfstand

 

Wer kennt wen nach dreijähriger Berufslehre besser? Um das herauszufinden, stellten wir den Berufsbildenden und den Lernenden kurz vor den grossen Prüfungen ein paar Fragen. 

Schaue dir jetzt unsere Serie "Ich oder Du" an.

 

 

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH AN DIE Abschlusslernenden 2019

Unser Ziel ist es, junge Menschen für die Arbeitswelt bestmöglich vorzubereiten und Nachwuchstalente zu fördern. Dafür setzen wir uns aktiv ein. Ich bin stolz auf unsere erfolgreichen Abschlusslernenden und gratuliere ihnen herzlich.

Marc Heim
Executive Vice President Schweiz

Nun haben die Abschlusslernenden ihren Rucksack mit viel Wissen und Können gepackt. Sie sind jetzt bereit, richtig durchzustarten. Wir wünschen allen nur das Beste für ihre Zukunft.  Wir sind stolz auf euch!
 

You are now ready to take off!
 

Um den Puls zu fühlen, haben wir den erfolgreichen Abschlusslernenden ein paar knackige Fragen zu ihrer Lehrzeit gestellt.

Scrollt euch durch die Antworten.

 

 

Adrian

Milchtechnologe, Ostermundigen

Mein Lebensmotto: Respekt verdient Respekt.

Meine schönste Emmi Erinnerung ist: Die Zusage zur Lehrstelle.

In 10 Jahren bin ich: In der Emmi mit der Meisterprüfung.

Afaaf Meryam

Milchtechnologin, Emmen

Beschreibe deine Lehrzeit mit einem Satz: Es war lustig, mit vielen tollen Momenten. 

In 10 Jahren bin ich: Ernährungsberaterin.

Emmi ist für mich: Ein guter Arbeitgeber.
 

Aleksandar

Detailhandelsfachmann, Bern

Emmi ist für mich: Eine gute Adresse für eine gute und stabile Zukunft. 

Meine schönste Emmi Erinnerung ist: Bis jetzt der Emmi Mitarbeiteranlass. 

Auf dieses Emmi Produkt könnte ich niemals verzichten: Emmi Jogurt-Drink Mocca. 

Alessia

Kauffrau, Luzern

Beschreibe deine Lehrzeit mit einem Satz: Ich konnte viele Erfahrungen sammeln und habe viele tolle Menschen getroffen. 

Meine schönste Emmi Erinnerung ist: Unser Nachhaltigkeitsprojekt. Wir pflanzten einen Wald.

Emmi ist für mich: Eine eigene Welt. 
 

Bleona

Milchpraktikerin, Dagmersellen

Beschreibe deine Lehrzeit mit einem Satz: Die zwei Jahre in der Emmi haben mir gefallen. 

In 10 Jahren bin ich: Hoffentlich gesund und arbeite bei Emmi. 

Auf dieses Emmi Produkt könnte ich niemals verzichten: Emmi Caffè Latte.

Dario

Anlageführer, Kirchberg

Beschreibe deine Lehrzeit mit einem Satz: Meine Lehre war eine tolle und lustige Zeit.

Meine schönste Emmi Erinnerung ist: Das Emmi Lager und die Ausflüge. 

Auf dieses Emmi Produkt könnte ich niemals verzichten: Jogurt Drinks. 

Dario

Strassentransportfachmann, Emmen

Beschreibe deine Lehrzeit mit einem Satz: Meine Lehrzeit war spannend und abwechslungsreich.  

Emmi ist für mich: Ein fairer Arbeitgeber. 

Meine schönste Emmi Erinnerung ist: Fahrt mit dem Lastwagen ins Tessin. 

Dilara

Laborantin, Ostermundigen

Auf das freue ich mich nach dem bestandenen QV am meisten: Auf das Reisen und mehr Zeit für mich zu haben. Anschliessend mich weiterzubilden. 

Emmi ist für mich: Eine meiner grössten Chancen in der Berufswelt. 

Meine schönste Emmi Erinnerung ist: Als ich die Lehrstelle bekommen habe. 

Endrit

Logistiker, Suhr

Beschreibe deine Lehrzeit mit einem Satz: Es waren drei tolle Lehrjahre bei Emmi. 

Auf das freue ich mich nach dem bestanden QV am meisten: Das ich keine Sorgen mehr habe. 

Emmi ist für mich: Alles! 

Fabian

Automatiker, Emmen

Auf das freue ich mich nach dem bestandenen QV am meisten: Bei Emmi zu bleiben. 

Emmi ist für mich: Ein toller Arbeitgeber. 

Meine schönste Emmi Erinnerung ist: Als ich mein Kameraüberwachungssystem in Betrieb genommen habe.

Georgi

Logistiker, Emmen

Auf das freue ich mich nach dem bestandenen QV am meisten: Auf die vielen Möglichkeiten, die sich mir nach dem QV öffnen.   

Meine schönste Emmi Erinnerung ist: Nicht eine einzige Erinnerung, sondern die vielen positiven Momente, welche ich erleben durfte. 

Mein Lebensmotto: Gib niemals auf, denn bekanntlich führen viele Wege nach Rom. 

Jana

Kauffrau, Kirchberg

Beschreibe deine Lehrzeit mit einem Satz: Es war eine vielseitige und lehrreiche Zeit. 

In 10 Jahren: Bin ich in einem spannenden Auslandsjob.

Auf das freue ich mich nach dem bestanden QV am meisten: Auf die neuen beruflichen Herausforderungen der Arbeitswelt. 

Julie

Milchtechnologin, Ostermundigen

Meine schönste Emmi Erinnerung ist: Als ich nach langer Suche die Lehrstelle erhalten habe. 

Auf das freue ich mich nach dem bestanden QV am meisten: Die Lehre nicht mehr im Hinterkopf zu haben.

In 10 Jahren bin ich: Gesund und glücklich. 

Klinton

Anlageführer, Suhr

Auf das freue ich mich nach dem bestandenen QV am meisten: Endlich alles hinter mir zu haben. 

Meine schönste Emmi Erinnerung ist: Die Mitarbeiter, die mich unterstützt haben. 

Mein Lebensmotto: Immer einen positiven Gedanken zu haben, auch wenn man in einer Situation ist, die nicht gerade einfach ist. 

Louis

Polymechaniker, Emmen

Auf das freue ich mich nach dem bestandenen QV am meisten: Das Zeugnis in Empfang zu nehmen. 

In 10 Jahren bin ich: Maschineningenieur. 

Emmi ist für mich: Ein toller Arbeitgeber. 

Marcel

Milchtechnologe, Kaltbach

Beschreibe deine Lehrzeit in einem Satz: Viel Abwechslung und Verantwortung sorgten für eine spannende und lehrreiche Lehre. 

Emmi ist für mich: Ein Arbeitsplatz. 

Meine schönste Emmi Erinnerung ist: Der Emmi Mitarbeiteranlass. 

Mengs

Milchpraktiker, Dagmersellen

Emmi ist für mich: Wie eine Familie. 

Meine schönste Emmi Erinnerung ist: Die Hilfsbereitschaft und Teamarbeit bei Emmi ist sehr hoch, das ist meine schönste Erinnerung. 

Auf das freue ich mich nach dem bestandenen QV am meisten: Das EFZ weiter zu machen. 

Michael

Mediamatiker, Ostermundigen

Auf das freue ich mich nach dem bestandenen QV am meisten: Weniger Prüfungsstress und mehr Freizeit. 

Meine schönste Emmi Erinnerung ist: Der Beginn und die Durchführung des Lernendenprojekts 2018/19, in dem wir ein Game designt haben. 

In 10 Jahren bin ich: Game-Designer, Concept Artist oder Autor. 
 

Michael

Anlageführer, Kirchberg

Emmi ist für mich: Ein cooler Lehrbetrieb. 

Meine schönste Emmi Erinnerung ist: Das Emmi Lager im ersten Lehrjahr. 

Das wollte ich sonst noch sagen: Danke für die tolle Ausbildung. 

Mithunan

Polymechaniker, Ostermundigen

In 10 Jahren bin ich: Ingenieur. 

Emmi ist für mich: Ein Grossbetrieb mit vielen guten Menschen. 

Mein Lebensmotto: Behandle Menschen so, wie du selbst behandelt werden willst.

Nick

Milchpraktiker, Dagmersellen

Beschreibe deine Lehrzeit mit einem Satz: Ich wurde sehr gut betreut und hatte Freude am Arbeiten. 

In 10 Jahren bin ich: Nachfolger von meinem Schwager in einer Käserei. 

Auf das freue ich mich nach dem bestandenen QV am meisten: Auf positive Gefühle und eine glückliche Familie. 

Noah

Kaufmann, Kirchberg

Meine Lehrzeit war: Voller Abwechslungen und spannender Momente. 

Emmi ist für mich: Ein attraktiver Arbeitgeber. 

In 10 Jahren bin ich: Glücklich. 

Omer

Logistiker, Kirchberg

Auf das freue ich mich nach dem bestandenen QV am meisten: Auf das College. 

Meine schönste Emmi Erinnerung ist: Als ich die Lehrstelle bekommen hatte. 

In 10 Jahren bin ich: Fussballprofi. 

Patrick

Milchtechnologe, Bischofszell

Beschreibe deine Lehrzeit mit einem Satz: Eine fesselnde und emotionale Reise. 

Meine schönste Emmi Erinnerung ist: Das Emmi Lager im ersten Lehrjahr. 

Auf dieses Emmi Produkt könnte ich niemals verzichten: Die Milch aus der Molkerei Biedermann.

Pascal

Informatiker, Ostermundigen

Auf das freue ich mich nach dem bestandenen QV am meisten: Das freie Leben und die vielen Möglichkeiten. 

Emmi ist für mich: Ein optimaler Ausbildungsbetrieb aufgrund der Vielfalt, der Abwechslung und der Leute. 

Meine schönste Emmi Erinnerung ist: Das  abgeschlossene Software-Einführungsprojekt und die Übernahme der Arbeitsbuch-Umgebung. 

Hazir

Anlageführer, Suhr

Emmi ist für mich: Eine coole Firma. 

Meine schönste Emmi Erinnerung ist: Der erste Arbeitstag. 

Beschreibe deine Lehrzeit mit einem Satz: Hast du nichts, bist du nichts, hast du Emmi, bist du alles. 

Raphaela

Kauffrau, Ostermundigen

Beschreibe deine Lehrzeit mit einem Satz: Ein kunterbunter Lebensabschnitt. 

Meine schönste Emmi Erinnerung ist: Das Nachhaltigkeitsprojekt, bei welchem wir in Bern über 300 Bäume pflanzen konnten. 

Auf das freue ich mich nach dem bestandenen QV am meisten: Auf den Erfolgsmoment. 

Roman

Informatiker, Ostermundigen

In 10 Jahren bin ich: 13 Jahre bei der Emmi. 

Auf das freue ich mich nach dem bestandenen QV am meisten: Dass ich keine Prüfungen mehr habe. 

Emmi ist für mich: Ein Ort mit vielen Freunden.

Sandro

Logistiker, Ostermundigen

Beschreibe deine Lehrzeit mit einem Satz: Meine Lehrzeit war spannend und abwechslungsreich. 

Auf das freue ich mich nach dem bestandenen QV am meisten: Ich freue mich auf den grossen Lohn und dass der Prüfungsstress vorbei ist. 

Meine schönste Emmi Erinnerung ist: Die lustigen Momente mit den Leuten. 

Anrushen

Polymechaniker, Ostermundigen

Meine Lehrzeit war: Sehr spannend und abwechslungsreich. 

In 10 Jahren bin ich: Lehrer oder Sozialarbeiter. 

Auf das freue ich mich nach dem bestandenen QV am meisten: Auf die Ruhe nach dem Sturm. 

Vladimir

Logistiker, Suhr

Beschreibe deine Lehrzeit mit einem Satz: Es war nicht immer die beste Zeit. 

Auf das freue ich mich nach dem bestandenen QV am meisten: Auf die Ferien. 

Emmi ist für mich: Ein Arbeitsort. 

Janic

Kaufmann, Ostermundigen

Meine Lehrzeit war: Eine sehr spannende und lehrreiche Zeit. 

Auf das freue ich mich nach dem bestandenen QV am meisten: Auf ständige Gefühl, immer etwas lernen zu müssen, verzichten zu können. 

Emmi ist für mich: Ein sehr empfehlenswerter Ausbildungsort. 

Sandro

Logistiker, Emmen

In 10 Jahren bin ich: Irgendwo im Bereich der IT-Applikationsentwicklung. 

Meine Lehrzeit war: Spannend und fordernd. Diesen Lebensabschnitt bei Emmi werde ich niemals vergessen.  

Auf das freue ich mich nach dem bestandenen QV am meisten: Auf weitere Ausbildungen und den neuen Lebensabschnitt nach der Lehre.  

Kajamukan

Milchtechnologe, Emmen

Mein Lebensmotto: Dran bleiben.

Meine schönste Emmi Erinnerung ist: Der "Willkommen bei Emmi" Event, weil ich verschiedene Leute kennenlernen durfte.  

Beschreibe deine Lehrzeit mit einem Satz: Es ging alles wie im Flug vorbei.